Elektriker ausbildung verkurzen

Elektriker ausbildung verkurzen

Ausbildungsverkürzung

Das ist für dich interessant, wenn du schon eine Berufsfachschule besucht, ein Berufsgrundschuljahr absolviert, Berufserfahrung gesammelt oder eine Ausbildung – auch eine abgebrochene – hinter dir hast.

Elektriker ausbildung verkurzen

Ausbildungsdauer

Sie stehen kurz vor Beginn Ihrer Ausbildung oder haben diese bereits begonnen und spielen mit dem Gedanken, eine verkürzte Ausbildungszeit anzustreben? Grundsätzlich eine gute Idee, denn es verhilft Ihnen nicht nur zu der Chance, früher in den Arbeitsmarkt einzusteigen, sondern unterstreicht auch Ihre Qualifikation.

Elektriker ausbildung verkurzen

Wie funktioniert die Ausbildungsverkürzung?

Bei überdurchschnittlichen Leistungen kann die Ausbildungsdauer durch einevorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung verkürzt werden. So können Auszubildende nach § 45 BBiG nach Anhörung der Ausbildenden und der Berufsschule vor Ablauf der Ausbildungszeit zur Abschlussprüfung zugelassen werden, wenn ihre Leistungen dies rechtfertigen.

Elektriker ausbildung verkurzen

Mehr Informationen via Email?

Als erstes bräuchtest du die zustimmung deines ausbilders-betriebes wen die zustimmen brauchst du für die berufschuhle bestimte noten.Was du dafür brauchst kann dir zb die kammer sagen aber nur gute noten alleine reichen dafür nicht aus.

Mehr Informationen via Email?

Wenn dich Technik und Elektronik interessieren und du handwerklich begabt bist, ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich. Liegt dir außerdem die Arbeit im Team und hast du gute Note in den Fächern Mathe und Physik, erfüllst du alle Voraussetzungen!

Elektriker ausbildung verkurzen

Verkürzung – Verlängerung der Ausbildung

Die reguläre Ausbildungszeit kann auf Antrag aus verschiedenen Gründen gekürzt werden. Rechtliche Grundlage ist dabei das Berufsbildungsgesetz und eine Empfehlung des Bundesinstituts für Berufsbildung zur Verkürzung und Verlängerung der Berufsausbildung vom 26.06.2008. Sie kann unter www.bibb.de heruntergeladen werden.

Allgemeine Informationen

Unter bestimmten Voraussetzungen werden Vorlehrzeiten oder Schulzeiten auf die Lehrzeit angerechnet. Dabei ist grundsätzlich zwischen verpflichtender oder freiwilliger Anrechnung und Lehrzeitverkürzung zu unterscheiden.

Um Ihre Internet-Erfahrung sicherer und so angenehm wie möglich zu gestalten, sollten Sie Ihren Browser auf eine neue Version updaten. Wenn Sie diesen PC auf der Arbeit verwenden, sollten Sie Ihren IT-Administrator kontaktieren.

Unternehmen folgen

  • Bei Auszubildenden mit Allgemeiner Hochschulreife oder einer in der Fachoberschule erworbenen Fachhochschulreife kann eine Verkürzung der Ausbildungszeit um 12 Monate erfolgen.
  • Bei Auszubildenden mit schulischem Teil der Fachhochschulreife kann eine Verkürzung um 12 Monaten erfolgen, wenn
  • Ich habe eine Ausbildung zur Sozialassistentin gemacht und konnte durch mein Abi direkt ein Jahr überspringen. Man sollte auf jeden Fall den Inhalt des ersten Jahres von jemanden besorgen und nacharbeiten. Aber das war alles kein Problem. Würde ich immer wieder so machen.