Luftfilter wechseln wichtig

Bei einem Kraftfahrzeug ist der Luftfilter immer ein wichtiges Element und ist der Luftfilter stark verschmutzt, kann die Funktion des Motors sehr beeinträchtigt werden. Gerne wird der Luftfilter auch als Lunge des Motors bezeichnet und der Motor wird damit mit Luft versorgt. Luft wird über den Ansaugtrakt von außen angesogen und vom Filter werden Schmutzpartikel zurückgehalten. Die gefilterte Luft wird im Anschluss im Zylinder mit zerstäubtem Benzin verbrannt.

Luftfilter wechseln wichtig

Damit die Verbrennung in Otto- und Dieselmotoren problemlos stattfinden kann, benötigen sie Umgebungsluft. Diese muss jedoch gefiltert werden, damit kein Dreck in die Brennräume und das Öl gelangt. Aus diesem Grund sitzt der Luftfilter vor dem Ansaugtrakt.

Luftfilter wechseln wichtig

Qualitätskriterien der Luftfilter

Der Motor saugt abhängig vom Hubraum relativ viel Luft an. Luftfilter sind dafür zuständig, diese Luft zu reinigen und den Motor damit zu versorgen, um ein einwandfreien Verbrennungsprozess zu gewährleisten.

Luftfilter wechseln

Der Luftfilter sitzt ganz vorne im Motorraum. Er filtert sämtliche Schmutzpartikel, die sich in der Luft befinden. Dadurch kann der Schmutz nicht in die Brennräume der Zylinder gelangen und dort Schäden verursachen. Im Laufe der Zeit befinden sich im Filtereinsatz so viele Partikel, dass der Motor nicht mehr ausreichend viel Luft zur optimalen Verbrennung des Kraftstoffs bekommt. Das führt zu einem höheren Kraftstoffverbrauch sowie zu einer spürbaren Verringerung der Leistung.

Luftfilter wechseln wichtig

Luftfilter wechseln beim KFZ

Der Luftfilter ist ein wichtiges Element eines Kraftfahrzeugs und kann die Funktion des Motors stark beeinträchtigen, sofern er verschmutzt ist. Durch die Verschmutzung bekommt der Motor weniger Luft, wobei die Leistung abfällt und der Verbrauch ansteigt. Bei völliger Verstopfung kann es sogar zu einem Motorversagen kommen, daher ist es sinnvoll dieses Bauteil regelmäßig zu warten und durch rechtzeitiges Handeln viel Geld zu sparen.

Luftfilter wechseln wichtig

Luftfilter wechseln

Um ordentlich Arbeiten zu können braucht ein Motor genügend Luft (Sauerstoff), diese muss natürlich sauber sein. Verunreinigungen können Luftkanäle verstopfen das Kraftstoff- Luftgemisch kann dadurch nicht im richtigen Verhältnis gebildet werden, der Motor arbeitet nicht ordnungsgemäß. Soll der Motor die optimale Leistung bringen ist nicht nur die saubere Luft wichtig sondern auch die Menge. Durch einen stark verschmutzten Luftfilter kann der Motor nicht mehr die erforderliche Menge Luft die zur Verbrennung nötig ist ansaugen, der Kraftstoff- Verbrauch erhöht sich.

Luftfilter wechseln wichtig

Autos die im Gelände fahren oder viele Feldwege oder eben da wo mehr staub ist da ist es halt schneller. Ich schaue mir den immer an und mnchmal blase ich den einfach nur aus und dann geht er nochmal ne Zeit lang. Ich mache meine Ölwechsel immer Jährlich oder 15tkm, dabei sehe ich auch nach dem Luftfilter und es ha sich gezeigt, daß es darauf hinausläuft, daß es alle zwei Jahre bzw ca 20 bis 30tkm sind.

Wie kann man Luftfilter reinigen und wechseln?

Den Luftfilter reinigen oder in schwereren Fällen den Luftfilter wechseln zu lassen ist nicht immer nötig – diese kleine Autoreparatur können Sie auch leicht selbst erledigen.