Notebook luftfilter reinigen

Notebook luftfilter reinigen

HP Notebooks – Verringern der Aufheizung im Laptop zum Verhindern von Überhitzung

Ein verschmutztes Display sieht nicht nur unschön aus und verschlechtert die Sicht, sondern nimmt je nach Art der Verschmutzung auch Schaden. Zur Reinigung sollten Sie einen speziellen TFT-Reiniger und ein Microfasertuch benutzen. Normale Haushaltsreiniger sind oftmals zu scharf oder hinterlassen unschöne Schlieren auf dem Bildschirm.

Notebook luftfilter reinigen

Lüfter reinigen beim Acer Aspire – so geht’s

Nun sollte der Laptop-Lüfter sichtbar sein. Wollen Sie sich weiteren Aufwand sparen, können Sie diesen direkt säubern. Allerdings ist es empfehlenswerter, den Lüfter vorher auszubauen, damit Sie das Bauteil vollständig reinigen können.  Egal für welche Variante Sie sich auch entscheiden: Für die Reinigung eignen sich…

Smog in Peking: Filter sollen Luft reinigen

Inzwischen existieren auch Prototypen von Geräten, die die Luft im Freien reinigen sollen. So hat der Immobilienkonzern Sino Group aus Hongkong zusammen mit einem Ingenieurbüro einen Outdoor Air Purifier entwickelt, also einen Luftreiniger. Aus der Ferne betrachtet sieht das Gerät aus wie eine schicke Bushaltestelle.

Notebook luftfilter reinigen

Sicherheit

Lüfter sind grundsätzlich Verschleißteile. Ihre Lebensdauer ist meistens durch die Lager begrenzt. Im Lauf der Zeit stellen sich winzige Schäden an der Welle, an den Lagerkugeln, Lagerschalen oder dem Sinterkörper ein. Abgeschmirgelte Metallteile und eindringender Staub beschleunigen den Verschleißprozess.

Notebook luftfilter reinigen

Nachricht hinterlassen

Die meisten Wäschetrockner verfügen über einen sogenannten Knitterschutz. Dieser kann aber nur wirksam werden, wenn Sie die Wäsche sofort nach Beendigung des Trockenprogramms aus der Trommel nehmen. Dadurch erkennen Sie auch gleich, ob ein oder mehrere Teile eventuell noch eine Restfeuchte enthalten. Verbleiben solche Wäschestücke mit der getrockneten Wäsche längere Zeit im Trockner, entstehen unangenehme Gerüche, die sich auch auf die Wäsche übertragen.

Notebook-Computer

Zum Reinigen Ihres MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air schalten Sie den Computer aus, und trennen Sie ihn vom Netzteil. Verwenden Sie ein leicht angefeuchtetes, weiches, fusselfreies Tuch zum Reinigen des Computergehäuses. Achten Sie darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen eindringt. Sprühen Sie Reinigungsmittel nicht direkt auf den Computer. Verwenden Sie keine Sprays, Lösungsmittel, Scheuermittel oder Reinigungsmittel mit Wasserstoffperoxid, da sie die Oberfläche angreifen und beschädigen können.

So reinigen und wechseln Sie den Luftfilter

Reinigen Sie regelmäßig den Luftfilter Ihrer Klimaanlage. So stellen Sie einerseits die volle Kühlwirkung sicher und verhindern andererseits, dass ein Nährboden für Keime geschaffen wird. Läuft die Klimaanlage bei großer Hitze fast durchgängig, sollten Sie den Filter wöchentlich reinigen. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

Kategorien

Als nettes Gimmick integriert das Lifebook S6410 im oberen LCD-Rahmen eine Webcam und zwei Mikrofone. Die Aufnahmequalität der 1,3-MP-Webcam reicht für übliche IP-Videotelefonie oder den kurzweiligen Video-Chat durchaus aus, echte „Fotoqualität“ sollte der Anwender von der Minicam jedoch nicht erwarten.